Das Brot vieler Suchmaschinen Optimierungsagenturen ist schlichtweg die OFFPage Suchmaschinenoptimierung.

Und das auch zu guter Recht. Nur bei genauerer Betrachtung, sind in Abhängigkeit von der zu optimieren Schwierigkeit der Suchbegriffe, manchmal (in wenigen Fällen) nur eine Onpage Maßnahme nötig.

Es gibt viele Suchbegriffe die du mit einer einmaligen Onpage Optimierung nicht unter die Top Ten bei Google bekommst. Hier ist es notwendig die Domain Popularität (mittels Links und Co.) zu optimieren um damit bei Google gut zu ranken.

Aber was sind schwierige Suchbegriffe? Ein schwieriger Suchbegriff ist jener, der viel Konkurrenz hat, eine hohe Auftragswahrscheinlichkeit bietet und ein gutes Kosten / Umsatzverhältnis aufzeigt. Zum Beispiel: Hautarzt Berlin (Privatpraxis). Wenn man davon ausgeht dass es viele Hautärzte in Berlin gibt und diese alle um die Cashe-Cow Privatpatienten buhlen (höhere Gewinne gleichbleibende Kosten) ist es leicht nachvollziehbar dass sämtliche Hautärzte unter diesem Begriff bei Google ganz oben stehen wollen. Weil, wer ganz oben steht, bekommt den Klick und somit meist auch den Zuschlag. Im Falle des Hautarzt es ist es eine Terminvereinbarung.

So ein Termin ist in der Regel 50-200 € wert. Je nach Diagnose und Untersuchungsmethoden. Wenn man davon ausgeht dass täglich 200 Menschen privat versicherte Berliner einen Hautarzt aufsuchen und kann hier leicht der zu erwartende Umsatz errechnet werden. Noch krasser wäre: Handwerker Berlin. Der hier zu erwartende Umsatz bei nur einem Auftrag ist um ein vielfaches höher. Je nach Branche geht es hier um viele 1000 €.

Halten wir fest: die Suchbegriff Schwierigkeit hängt von der Anzahl der Mitbewerber ab und der Umsatzträchtigkeit der Dienstleistung die diese anbieten.

Auf der anderen Seite gibt es Suchbegriffe die so regional und Nischen begrenzt sind das kaum Leute danach suchen und es auf der anderen Seite auch nicht viele Anbieter gibt. Als grobes Beispiel: Dienstleister Billig Bezirk.
Wir nennen das in der Fachsprache Long tail Suchbegriff also ein Suchbegriff die aus mehreren Wörtern besteht und selten eingegeben wird. Wenn „selten“ aber dennoch 50 Suchanfragen pro Monat bedeuten kann es sich trotzdem lohnen hier Onpage zu optimieren. Und in diesem Falle reicht auch eine Einmalige Optimierung, direkt auf der Seite aus.

Optimiert man nämlich 20 solcher Suchbegriffe sind 20 × 50 auch wieder 1000 Suchanfragen. Mühsam ernährt hat sich das Eichhörnchen. 🙂

Mehr
Artikel